top of page

Stanzteile und
Nieten DIN 7339

Herstellung durch Kaltprägen

​Bei TYRSA sind wir stolz darauf, qualitativ hochwertige Design-, Fertigungs- und Wartungsdienstleistungen für Stanzwerkzeuge anzubieten. Unser Team aus hochqualifizierten Ingenieuren nutzt fortschrittliche Technologien und innovative Techniken, um präzise, ​​langlebige Matrizen zu entwickeln, die den höchsten Industriestandards entsprechen.

​Erfahrung und Fachwissen

​Wir verfügen über jahrelange Erfahrung in der Branche und ein Team von Fachleuten mit Spezialkenntnissen in der Entwicklung und Herstellung von Stanzformen.

Personalisierung

Ausgehend von Plänen, physischen Mustern oder 3D-Entwürfen arbeiten wir eng mit unseren Kunden zusammen, um maßgeschneiderte Lösungen anzubieten, die ihren spezifischen Anforderungen entsprechen.

Qualität und Präzision

Bei der Herstellung unserer Matrizen steht stets die Produktivität im Vordergrund. Dabei werden hochwertige Materialien und modernste Technologien verwendet, um maximale Präzision und Haltbarkeit zu gewährleisten.

Fordern Sie eine kostenlose Analyse Ihres Projekts an, um unser bestes Angebot zu erhalten.

ABB_sencer.jpg

Einfaches Stempeln

​Einfache Prägematrizen sind wesentliche Werkzeuge im Herstellungsprozess, mit denen sich Metallbleche mit einem einzigen Presshub in bestimmte Formen umwandeln lassen.

Progressiver Druck

​Progressives Stanzen ist ein fortschrittliches Herstellungsverfahren zur Herstellung komplexer, hochpräziser Metallteile in großen Stückzahlen. Bei dieser Methode wird ein Metallstreifen oder -band durch eine Reihe von progressiven Stanzstationen geführt, in denen jede Station einen bestimmten Vorgang am Rohling durchführt und so schrittweise zur endgültigen Form gelangt. Jede Stanzstation einer Folgestanzpresse erfüllt eine bestimmte Funktion, beispielsweise das Schneiden, Biegen, Stanzen oder Formen von Metall. Bei TYRSA sind wir Experten in der Herstellung von Nieten nach DIN 7339 durch Stanzen. Wir können sie mit einem Flachkopf oder einem Flanschkopf herstellen.

Wir haben eine große Auswahl an Größen!

Post 02_ foto Matrices progresivas.jpeg
PXL_20231027_100030509.PORTRAIT_edited.jpg

​Drucken
Doppelter Effekt

Die koaxialen oder doppeltwirkenden Matrizen werden zum Schneiden von Teilen mit internen Löchern verwendet, die eine extreme Präzision erfordern. Sie verwenden mehrere ineinander verschachtelte Stempel, wobei ein Stempel als Matrize für den anderen fungiert.

 

Ein weiteres charakteristisches Merkmal dieser Matrize ist ihr System zum Ausstoßen von zugeschnittenen Teilen und geschnittenen Teilen. Es erfordert elastische Komponenten und Hilfsmittel, um sicherzustellen, dass Zuschnitte und Endteile nicht vermischt werden.

 

Insgesamt ist ihre Herstellung aufwendig und teuer, was sie nur in Fällen von großen Serien und hohen Anforderungen an die Präzisionsqualität kosteneffizienter macht als frühere Matrizen.

Stempeln mit
Rundbiegeeinheit

Bei TYRSA verfügen wir über Buchpressen, Maschinen, die auf das Stanzen und Formen von Metallteilen spezialisiert sind. Diese Pressen verfügen über „Buch“-Biegeeinheiten, die Präzision und Vielseitigkeit bei der Herstellung von Bauteilen ermöglichen.

Unsere Buchpressen verwenden spezielle Biegeeinheiten zur Bearbeitung von Blechen und Bändern. Diese Einheiten wenden kontrollierte Kraft an, um präzise Falten herzustellen und komplexe geometrische Formen entsprechend den Anforderungen des Kunden zu erzeugen.

DOBLADORA.jpg
SCHLATTER.jpg

Verschweißte Silberkontakte

Das Drahtauftragschweißen mit diesen Maschinen zeichnet sich durch die automatisierte Fähigkeit aus, Silberkontakte millimetergenau einzuarbeiten. Sowohl in vertikaler als auch in horizontaler Ausführung passen sich diese Maschinen flexibel an unterschiedliche Layouts und Produktionsanforderungen an.

Bei TYRSA kombinieren wir diese fortschrittlichen Maschinen mit Stanztechniken, um eine breite Palette von Teilen anzubieten, die es uns ermöglichen, uns an die spezifischen Bedürfnisse unserer Kunden anzupassen. Diese Kombination verschafft uns die nötige Flexibilität, um besondere Anforderungen zu erfüllen und maßgeschneiderte Lösungen in der Komponentenfertigung anzubieten.

Bei TYRSA sind wir bestrebt, Spitzenleistungen in der Teilefertigung zu erbringen. Kontaktieren Sie uns und erfahren Sie, wie wir Ihr zuverlässiger Partner bei der Herstellung hochwertiger und präziser Komponenten sein können.

Fordern Sie eine kostenlose Analyse Ihres Projekts an, um unsere zu erhalten

Bestes Angebot.

  • What is metal stamping?
    Metal stamping is a manufacturing process that uses tools and presses to transform sheet metal into three-dimensional parts through cutting, bending, drawing, and other operations.
  • What are the common types of metal stamping?
    Metal stamping can be hot or cold. At TYRSA we use the cold stamping system with mechanical presses. The most common types of cold stamping are: simple stamping (with a single stroke of the press), progressive stamping (multiple sequential operations on a sheet), and double-acting or coaxial stamping.
  • What industries is metal stamping used in?
    Stamping is applied in industries such as automotive, electronics, household appliances, among others, but we can find stamping parts in any industrial sector, for example in engines, car components, carpentry, electronic circuits...
  • What are the advantages of metal stamping?
    It offers high precision, fast production, lower costs at high volumes, the ability to work with various materials and the ability to create complex shapes.
  • What materials can be stamped?
    A wide variety of metals can be stamped, including steel, stainless steel, aluminum, copper (both DHP and ETP), brass, bronzes, nickel silver, beryllium alloys and other specialty alloys depending on the properties required for the final part. In addition, other materials such as plastics, fiber, polypropylene or nylon can also be printed. We can also work with tapes that have previous electrolytic coatings, either completely or selectively.
  • What is the difference between stamping and die cutting?
    Die cutting is a more general term that includes the stamping process, but can also refer to specific cutting or punching operations without necessarily forming the part.
  • What is the useful life of a stamping die?
    Lifespan can vary depending on material, die design, and usage, but well-maintained dies can produce thousands or even millions of parts before requiring replacement or significant maintenance.
  • How to select the right stamping process for a specific project?
    It depends on the complexity of the part, the quantity required, material selection and precision specifications. Consulting stamping experts is crucial to making the best decision.
  • What is the typical production time in metal stamping?
    Time may vary depending on the complexity of the piece, the type of stamping and the quantity. However, stamping is typically faster at high volumes compared to other manufacturing methods.
bottom of page